Bankreisen

Entdecken Sie mit uns die Welt

Seit über 40 Jahren hat die Kulmbacher Bank mit ihren Kunden in über 100 Gruppenreisen die schönsten Plätze der Erde bereist.

Unsere "Debüt - Banksonderreise" ging 1974 in die USA nach New York. Seit dieser Zeit besuchte die Kulmbacher Bank mit ihren Kunden alle Kontinente der Erde.

Jährlich planen wir zwei bis drei Reisen, wobei sich meist zweiwöchige Fernreisen und einwöchige Kurzreisen in näher gelegene Reiseziele abwechseln.

Unsere Gruppenreisen sind für ihren hohen Qualitätsstandard bekannt. Angefangen von einem Informationsabend, einem Mitarbeiter der Kulmbacher Bank, der Sie auf der gesamten Tour begleitet, dem Bustransfer von Kulmbach zum Flughafen und zurück, einem deutschsprachigen Reiseleiter vor Ort, über ein komplett durchorganisiertes und im Preis enthaltenes Reiseprogramm, bis hin zum Wiedersehensabend - die Kulmbacher Bank übernimmt für Sie die gesamte Reiseplanung.

Haben wir Ihr Interesse geweckt?

  

  

2017 und 2016 haben wir folgende Ziele im Angebot:

Sizilien mit Abstecher in die Toskana

22. Mai bis 2. Juni 2017

Sizilien – das ist noch nicht Orient, aber auch kein Okzident mehr. Ein bisschen Afrika und Arabien, etwas von Rom und Athen und ein Hauch normannischer Spuren. Begeben Sie sich mit uns auf Spurensuche durch 3.000 Jahre Kulturgeschichte und erleben Sie italienisches Temperament und südländisches Lebensgefühl. 

Sie erreichen Sizilien im komfortablen Reisebus nach der gemeinsamen Fährüberfahrt ab Genua. Bei zauberhaften Spaziergängen durch stimmungsvolle und idyllische Städtchen entdecken Sie antike Bauwerke und archäologische Stätten, die zum UNESCO-Weltkulturerbe zählen. Bestaunen Sie die sizilianische Barockbauweise und lassen Sie sich von den kleinen Altstadtgassen Palermos mit ihren abblätternden Fassaden verzaubern. 

Naturliebhaber werden von der Pflanzenvielfalt begeistert sein, denn Sizilien ist nicht nur die größte Insel im Mittelmeer, sondern auch die vegetationsreichste. Bei einem Ausflug auf den Ätna, dem höchsten aktiven Vulkan Europas, wandern Sie über die erkalteten Lavaströme der letzten Eruptionen. Ein besonderes Erlebnis ist ein Ausflug auf die Inseln Lipari und Vulcano. Dort laden der schwarze Lavastrand und die Warmwasserquellen zum Baden ein. 

Ihre Heimreise starten Sie nach der Fährüberfahrt von Neapel aus Richtung Toskana. Dort erwarten Sie Siena und San Gimignano. Flanieren Sie durch das „mittelalterliche Manhattan“ mit seinen malerischen Gassen und freskengeschmückten Kirchen innerhalb der Festungsmauern. 

Freuen Sie sich auf eine individuelle Reisekombination und besuchen Sie mit uns Bella Italia.

Unsere Reiseberichte